Ohne Stress bis zu 45 min. schneller spielen

1
Auf dem Abschlagstee
Bereiten Sie sich gut vor, in dem Sie Handschuh, Ball und Tee zur Hand haben. Wählen Sie den passenden Schläger frühzeitig. Wenn Sie an der Reihe sind, können Sie so ohne Verzögerung mit dem Spiel beginnen.
Die mögliche Zeitersparnis liegt bei 30 Sekunden pro Spieler (wenn 2 Spieler langsam sind, macht das schon 1 Minute pro Loch oder 18 Minuten auf 18 Löchern.
2 Wo ist mein Ball hingeflogen?
Ihr Ball hat z.B. das Fairway verlassen. Sie fixieren genau die Anhaltspunkte und können so direkt auf Ihren Ball zugehen. Es gehört zur Etikette, dass die Mitspieler ebenfalls beobachten!
Die Zeitersparnis für Suchen liegt bei 5 bis 15 Minuten pro Spiel und Spieler.
3
Sie haben Ihren Ball verloren!
Ihr Ball könnte in eine Zone geflogen sein, wo Sie ihn nicht oder nur schwer finden würden. Dann spielen Sie sofort einen provisorischen Ball (unter Ankündigung der Marke und Details)
Die mögliche Zeitersparnis für jeden verlorenen Ball liegt bei ca. 6 Minuten.
4
Wo soll man den Golfwagen hinstellen?
Sie sollten Ihren Wagen immer dort hinstellen, so dass Sie am schnellsten zum nächsten Green weiter gehen können. Nach dem letzten Putt verlassen Sie schnell das Green, so dass der Flight hinter Ihnen weiterspielen kann. Auf dem Fairway soll der Wagen in der Nähe Ihres Balles stehen. Bleiben Sie nach Ihrem Schlag nicht stehen, sondern schließen Sie auf die Höhe des nächstschlagenden Spielers auf.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 30 Sekunden pro Green und Spieler.
5
Zeitgewinn beim Bunkerschlag
Nehmen Sie bei Bunker am Green neben dem Sandwedge auch Ihren Putter aus dem Golfsack. Nehmen sie den Rechen mit in den Bunker. Vergessen Sie anschließend keinen Schläger!
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 40 Sekunden pro Spieler.
6 Wenn Sie keine Punkte mehr erzielen.
Wenn Sie beim Stableford keine Punkte mehr erzielen, dann müssen Sie unbedingt Ihren Ball aufnehmen. Sie schonen Ihre Nerven und die Ihrer Mitspieler.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 1 Minute pro Spieler und Loch.
7 Auf dem Green
Studieren Sie das Green, während Ihre Mitspieler putten (ohne dieselben beim Putten zu stören). Beobachten Sie die Bälle Ihrer Mitspieler. So sparen Sie Zeit und Schläge für das Lesen des Greens. Spielen Sie ruhig und konzentriert.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 30 Sekunden pro Spieler und Green. Manche Spieler verlieren unnötigerweise viel Zeit auf dem Green. Bei 4 solcher Spieler gehen bis zu 20 Minuten pro Runde verloren.
8 Weitere Zeitersparnis auf dem Green
Wenn Ihr Ball nahe dem Loch liegt und Sie nicht gerade für einen Eagle abwärts putten müssen, fragen Sie doch Ihre Mitspieler, ob Sie ohne zu markieren, einlochen dürfen.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 20 Sekunden pro Putt.
9 Und wenn Sie Ihr Score notieren
Wenn Sie das Loch beendet haben, sollten Sie das Green sofort verlassen und erst am nächsten Abschlag nach dem Score Ihres Partners fragen.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 40 Sekunden pro Flight und Loch.
10 Wann sollten Sie spielen?
Wenn Sie 260 Meter vor dem Green stehen und Sie ein kurzer Spieler sind, dann sollten Sie unbedingt spielen, weil Sie kaum eine Chance haben, das Green zu treffen oder die vor Ihnen auf dem Green spielende Partie zu stören.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 40 Sekunden pro Spieler und Schlag.
11 Probeschläge
Man sagt ja sehr oft, dass man den besten Schwung mit dem Probeschlag macht. Ein Probeschlag genügt in den meisten Fällen. Statistiken beweisen, dass ein Spieler nach 2 Probeschwüngen keinen besseren Schlag mehr erzielt.
Die mögliche Zeitersparnis beträgt mindestens 15 bis 45 Minuten pro Spieler und Runde. Die Routinevorbereitungen und der Probeschwung führen schnell zu einem Zeitaufwand von 30 Sekunden. Wenn ein Spieler bei 80 Schlägen pro Runde je einen Probeschwung zu viel macht, sind wir bei ca. 45 Minuten unnötiger Spielzeit.
 
Schlussbemerkung
Wenn Sie diese Hinweise beachten, kann eine Golfrunde, ohne zu pressieren, von einer durchschnittlichen Spielzeit von 4 Stunden 30 Minuten auf 3 Stunden 45 Minuten reduziert werden.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Golfrunde!

(Auszug eines Merkblattes der Golf Experience AG, Basel)

Öffnungszeiten

  • Sekretariat:
    Täglich geöffnet von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Ab 29.10.17 bis 16:00 Uhr.

    Restaurant:
    Täglich geöffnet von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
    Ab 06.11.17 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag.
     

    Golfclub Obere Alp e.V
    Am Golfplatz 1-3
    D-79780 Stühlingen

    Tel.: +49 77 03 / 92 03 0
    Fax: +49 77 03 / 92 03 18
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

Schnellkontakt

Aktuelles Wetter

Platzstatus

  • Webcam 

    18-Loch-Platz  Offen
    9-Loch-Platz Offen
    Driving Range Offen
    E-Carts  Nicht erlaubt
    Trolleys Erlaubt